Wenn man unter Debian sehen will zu welchem Release (stable, testing, unstable, lenny, squeeze, ...) ein Paket gehört, geht das mit

apt-show-versions <paket>

Wenn man den Paketnamen weglässt, wird eine entsprechende Übersicht aller installierten Pakete ausgegeben, über die man auch wunderbar z.B. nach unstable greppen kann.

I will immediately clutch your rss feed as I can not to find your email subscription link or enewsletter service. Do you have any? Please let me know in order that I may just subscribe. Thanks. gekefdcafffc
Comment by Anonymous Sat 20 Jun 2015 03:29:34 AM CEST